^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Programmheft 2017.2

Familienzentrum Hand in Hand in Kooperation mit der Ev. FBS Tabea: Taekwon-Do für die Minis und Fitness für die Eltern ab September in der Dibergstraße

Kooperationskurse Tabea Bo mit dem FZ Hand in Hand - Taekwon-Do für die Minis und Fitness für die Eltern an der Dibergstraße

 

 

Taekwon-Do für  Minis 3-7 Jahre

Für Kinder ist Taekwon-Do die ideale Sportart, nicht nur um grundlegende körperliche Eigenschaften wie motorische Fähigkeiten oder Ausdauer zu entwickeln, sondern es ermöglicht vielmehr auch eine begleitete Entwicklung sozialer und alltagsrelevanter Kompetenzen von Kleinkindern zwischen dem 3. und 7. Lebensjahr. 

Donnerstag, 15.09. – 15.12.2016 14.00 – 15.30 Uhr

Kursgebühr: 36,00 Euro

 

 

 

 

Weiterlesen...

Taekwon-Do für Kids von 6 - 12 Jahren

Ab September NEU in der Sporthalle Liboriusschule - am 29.08. ist schnuppern erlaubt!

Das Training ist dem Alter angepasst, so dass eine Überforderung vermieden wird. Der Trainer gestaltet den Unterricht für die Kleinen spielerisch, wobei die für den Erfolg und das Voranschreiten in dieser Sportart notwendige Disziplin nicht außer Acht gelassen wird. Dabei werden Motorik, Konzentration, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit, Kondition und Reaktion geschult. Den Kindern wird vordergründig die sogenannte Formenschule des Taekwon-Do vermittelt und diese zusammen mit einem Trainingspartner in entsprechenden einzelnen Übungen trainiert. Durch solche Übungen können Kinder ihre Selbsteinschätzung zusätzlich verbessern und festigen. 

Kids von 6 - 12 Jahren

Montag, 05.09. - 05.12.2016

1. Kurstermin einschl. Elternabend

18.00 - 19.30 Uhr (22 Ustd./11 Veranst.)

Sükrü Kaya, IV. Dan ITF-TKD

36,00 Euro

Sporthalle Liboriusschule,

Josephinenstr. 80, 44807 Bochum

 

Mal reinschnuppern - kostenloses Probetraining

Montag, 29.08.2016, 18.00 - 19.30 Uhr

 

Selbstverteidigung für Frauen

In der Hildegardisschule am Stadtpark ab Mi, 07.09.16

Unser Kurs zur Selbstverteidigung für Frauen vermittelt die Fähigkeit zur Vermeidung und Abwehr von Angriffen auf Leib und Leben. Kurse zur Selbstverteidigung sind darauf ausgerichtet, den Schülern möglichst schnell grundlegende Selbstverteidigungsfähigkeiten zu vermitteln. Hier lernen die Teilnehmerinnen Schläge, Tritte, Griffe und Würfe, aber auch körperlose Verteidigung. Ein guter Kurs zur Selbstverteidigung befasst sich auch mit der richtigen Einschätzung und Vermeidung von Gefahren. Speziell für Frauen ist die psychische Vorbereitung auf eine Selbstverteidigungs-Situation durch einen Kurs zur Selbstverteidigung wichtig. Selbstbewusstes Auftreten, seinen Gefühlen zu vertrauen und das Vorbeugen von Angriffen gehören genauso zur Selbstverteidigung wie die richtige Kampftechnik im Ernstfall.

 

 

Mittwoch, 07.09. - 07.12.2016 18.00 - 19.00 Uhr

(24 Ustd./12 Veranst.)

Sükrü Kaya, IV. DAN ITF-TKD

60,00 Euro

Gymnastikraum Hildegardisschule,

Klinikstraße 1, 44791 Bochum

 

Ferienkompakt-Nähkurs im Juli und August am Westring 26c, Bochum

– ACHTUNG – TERMINÄNDERUNG – Juli Termin bereits vom 11.07. bis 15.07.2016

In den Ferien bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in einem Kompaktkurs Ihre Nähkenntnisse aufzufrischen bzw. Nähen zu erlernen. Die Kursdauer beträgt eine Woche. Genäht werden Kinderkleidung, Damen- bzw. Herrengarderobe sowie Dinge des täglichen Gebrauchs (Tischdecken, Gardinen etc.) Selbstverständlich können auch Änderungen gemacht werden. Fortgeschrittene können angefangene Dinge zu Ende bringen. Wir helfen bei der Anprobe, beim Zuschnitt oder bei schwierigeren Details. Für AnfängerInnen liegt ein aktueller Schnitt für einen Rock oder eine Tasche bereit.

Weiterlesen...

Qzert-Westfalen-Lippe
Kirchenkreis-Bochum
FBW-Münster