^nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Programmheft 2017.2

Neu im Programm

Beginn ab Do, 06.02.2014

Wann ist ein Mann, ein Mann?

Was ist Männlichkeit? Viele Psychologen und andere Experten bestätigen heute, was viele schon seit langem fühlen. Der Mann befindet sich derzeit in einer tiefen Krise. Es gab so gut wie keine wirklichen Vorbilder mehr. Die Frau hat sich durch eine Jahrelange Entwicklung der Emanzipation zu einer Persönlichkeit entwickelt, die deutlich mehr Ansprüche an einen Mann stellt. Männer, die die folgenden Punkte annehmen und umsetzen, werden enorme Durchbrüche im Leben erleben.

 

Deshalb werden diese Themen auch die Schwerpunkte in unserem Seminar sein:

  • Wieder in Kontakt zu den eigenen Gefühlen bekommen
  • Eine klare Vision erarbeiten, für die Sie brennen und die sie umsetzen wollen
  • Wieder kämpfen zu lernen, für sich und seine Ideale
  • Führung für sich selbst und Ihre Partnerschaft übernehmen
  • Ihre eigene innere Kraftquelle entdecken
  • Sie entdecken die Vorteile echter Männerfreundschaft

Die Seminare behandeln diese Themen in Form von körperlichen Aktivitäten (z.B. Bodyworkouts – Kampftraining), der Arbeit mit Gefühlen und Emotionen (z.B. Zielfindung/Motivation – Stimmtraining), Förderung des persönlichen Ausdrucks (z.B. Spaß und Kreativität im Leben; Tanz und Ernährung) sowie Indoor-/Outdooraktivitäten um ins TUN zu kommen (z.B. Abbau von Aggressionen – Mut Risiken einzugehen – Alltagsrituale/-erlebnisse).

Qzert-Westfalen-Lippe
Kirchenkreis-Bochum
FBW-Münster